KINDERDORF MARTINSBERG

NATUR MACHT stark

TERMINANKÜNDIGUNGEN

Sommerfest

Sommerfest

Wir laden Sie herzlich zu unserem Sommerfest am 06.07.2024 in unser Kinderdorf Martinsberg ein.Es gibt Kaffee und Kuchen im Baumhaus, Getränkeverkauf in der Blockhütte und Aktionen der einzelnen...

Willkommen
Ein herzliches ‚Grüß Gott‘!
Historie

Die Wurzeln unserer Jugendhilfe, insbesondere des stationären Bereichs des Kinder- und Jugenddorfes Martinsberg reichen über 160 Jahre zurück.

Bewegt davon armen und verlassenen Kindern Geborgenheit, Sicherheit und Schutz zu geben wurde als Zeichen christlicher Nächstenliebe das „Rettungshaus Martinsberg“ gegründet. Die traditionell christlichen Werte der Nächstenliebe, grundlegende Annahme und Wertschätzung des Gegenübers bilden die Basis für unsere pädagogische und therapeutische Arbeit und sind die Grundlage, auf der sich unsere Leitbildkultur entwickelt hat.

Aus den Ursprüngen eines „Rettungshauses“ heraus ist 1982 ein kleines Dorf, das Kinder- und Jugenddorf Martinsberg, entstanden. Eingebettet in eine idyllische Wald- und Wiesenlandschaft liegt das Kleinod am Ortsrand von Naila. Auf dem Areal befinden sich sieben Gruppenhäuser.

Mit unserem MarKo-Modell, einem Einzelbeschulungsangebot, wird unser Sonderpädagogisches Förderzentrum (für Erziehungshilfe und zur Lernförderung) um einen weiteren schulischen Baustein erweitert.

Eine Heilpädagogische Außenwohngruppe für Jugendliche befindet sich im Stadtgebiet Naila und eine Wohngruppe für ganz junge Kinder von 0 – 6 Jahren befindet sich auf einem großzügigen Gelände außerhalb des Kinderdorfes.

Unser stationäres pädagogisches/therapeutisches Fachdienstangebot hat durch unseren „jungen“ ambulanten Fachdienst eine wertvolle weitere fachliche Ergänzung gefunden. Unsere ambulanten Fachkräfte sind in den angrenzenden Landkreisen unterwegs und unterstützen vor Ort Kinder und Jugendliche und deren Familien.

Im Mittelpunkt aller notwendigen Weiterentwicklungen und gelingenden Veränderungen steht immer das Ziel, unseren Adressaten die bestmögliche Unterstützung, die auf den Pfeilern unserer Leitbildkultur „WertschätzungTransparenzGeborgenheit“ ruht, zu geben.

Unser Motto lautet „Natur macht stark“, und unsere Herangehensweise ist multiprofessionell – im Team versuchen wir, für jedes Kind und jeden Jugendlichen die bestmögliche individuelle Lösung zu erarbeiten.

Als heilpädagogisch-psychotherapeutische Jugendhilfeeinrichtung nehmen wir Kinder und Jugendliche zwischen 0 und 21 Jahren auf. Wir bieten Hilfen nach §34 SGB VIII in Verbindung mit den §§37, 35a, 41 & 42 SGB VIII.

Das Kinderdorf liegt im Frankenwald unweit der Autobahnausfahrt Naila/Selbitz an der A9.

Vor den Toren der Stadt Naila finden sich rund um ein Zentralgebäude sieben Gruppenhäuser, die von einem großen Gelände mit Tierhaus, Reithalle, Sportanlage und Spielplatz umgeben sind. Seit 2018 wohnen unsere „Größten“ in Naila in einer ausgelagerten heilpädagogischen Außenwohngruppe. Für ältere Jugendliche und junge Volljährige besteht zudem die Möglichkeit der schrittweisen Verselbständigung
mit Innen- oder Außenbetreutem Wohnen. So können wir die Verläufe unserer Bewohnerinnen und Bewohner über einen
langen Zeitraum bis ins junge Erwachsenenalter hinein begleiten.

Im August 2021 wurde für die Kleinsten das Sternstundenhaus der Kleinen Spatzen eröffnet.

Kostensätze
Unsere aktuellen Kostensätze fragen Sie gerne im Sekretariat an.

sekretariat@kinderdorf-martinsberg.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Dieter Oelschlegel
Einrichtungsleitung

09282 69-49
E-Mail

Marco Schmidt
Erziehungsleitung

09282 69-48
E-Mail

Nina Ernst
Fachdienstleitung
Erziehungsleitung Sternstundenhaus

09282 69-44
E-Mail

Nicolaj Espinosa Bach
Leitung ambulante Hilfen

0151 58792165
E-Mail

Haben Sie eine Frage?

Kontaktieren Sie uns gerne jeder Zeit

sekretariat@kinderdorf-martinsberg.de

oder rufen Sie uns an unter — 09282 69-10

1 + 15 =